Zur Startseite
DN-BF1000BO

BIO FAIRTRADE 100 % Arabica

100% Arabica Bio-Kaffeemischung aus kontrolliert biologischem Anbau in Honduras, Mexiko, Äthiopien und Nicaragua.
Fair Trade
Green leaf
Bohnen
Filter
French Press / Chemnix
Karlsbader Kanne
Mokka
AeroPress
frisch geröstet, direkt verfügbar
6,95
inkl. Mwst

Geschmacksprofil

Diese edle BIO-Kaffeemischung aus 100% fair gehandelten Arabica Bohnen beinhaltet Rohkaffees aus Mexico, Honduras, Nicaragua und Äthiopien:

MEXICO: ALTURA SUPERIOR
Im südlichen Teil Mexikos, in den Talebenen und an den Berghängen im Staat Ciapas, baut die indigene bäuerliche Vereinigung „Union Ramal Santa Cruz“ erlesenen blumigen Note. Der Abgang erinnert an karamellisierten Zitrusfrüchten und krönt einen der besten Kaffees der Region.

HONDURAS:BENEFICIO SANTA ROSA
Im Westen Honduras, nahe der Ortschaft Santa Rosa de Copan wird dieser qualitativ hochwertige Kaffee angepflanzt. Das besondere Mikroklima und die nasse Aufbereitung prägen den Kaffee und verleihen ihm eine ausgeprägte Säure und einen harmonischen Geschmack.

NICARAGUA: SAN JUAN DE RIO COCO SHG
In Hochland Nicaraguas wo subtropisches Klima vorherrscht, werden Arabica Bohnen kultiviert. Die kleine Finca „Las Mandarinas“, welche Herr Hofer besucht hat um sich persönlich von der Spitzenqualität zu überzeugen, produziert ausschließlich BIO-Kaffee. Die angenehme Säure und das edle Aroma der Kaffeebohnen tragen wesentlich zur Ausgewogenheit im Geschmack bei.

ÄTHIOPIEN: SIDAMO GR 2
Im Südwesten Äthiopiens baut die „Sidama Coffee Farmers Cooperative Union“ diesen außergewöhnliche Kaffee an. Durch das dort vorzufindende ideale Erdreich, die geeignete Höhe und die richtige Temperatur wird dieser Qualitätskaffe so unverwechselbar im Geschmack. Nicht zuletzt durch die nasse Aufbereitung erhalten die edlen Bohnen einen lebhaften Säuregehalt und die so ansprechenden würzig-kräftigen Geschmacksnoten.
Alle Sorten werden in Höhenlagen zwischen 1.000 und 1.200 m zwischen Schattenbäumen angebaut. Geerntet werden die Bohnen im „Picking“ – Verfahren, das heißt jede Bohne wird einzeln vom Baum gepflückt sobald sie reif ist.
Geröstet werden die Bohnen in Völs am Schlern im traditionellen Trommelröster für ca. 18 Minuten und werden anschließend mit frischer Bergluft gekühlt. Also die weitaus beste Art Kaffee zu rösten! Nach kurzer Lagerung werden die Bohnen Aroma geschützt abgepackt – eine harmonische Mischung bester Bio-Fairtrade Qualität.